Volksfest am 1. Mai – Grosse Resonanz von jungen Menschen

Der Stand von Emscher-Lippe 21 beim Volksfest zur Eröffnung der Ruhrfestspiele am 1. Mai stieß beim Publikum auf große Resonanz.

Gerade Jugendliche und junge Erwachsene waren sehr interessiert. „Dass Emscher-Lippe 21 gerade unter jungen Menschen so viel Zuspruch fand, unterstreicht einmal mehr: Es ist unsere Pflicht, gemeinsam für mehr Ausbildungsstellen und zusätzliche Arbeitsplätze zu kämpfen – damit die Menschen auch künftig Zukunftsperspektiven für ihre Heimat sehen“, so EL21-Vorsitzende Dr. Gudrun Bülow. Hunderte Unterschriften von neuen Unterstützern wurden gesammelt, der Infostand war durchgehend gut besucht.  „Die Erfahrung am 1. Mai hat uns gezeigt, dass sich sehr viele Menschen Gedanken und Sorgen um die wirtschaftliche  Perspektive unserer Region  machen“, so Bülow weiter.

Der Dank gebührt den ehrenamtlichen Helfern

Durch das Verteilen von Luftballons, Flyern und Broschüren mit den Leitlinien zur wirtschaftlichen Entwicklung konnte sich der Verein öffentlichkeitswirksam bei einem der größten Volksfeste der Region platzieren. Umsetzbar war das Ganze allerdings nur, weil viele ehrenamtliche Helfer bei der Aktion präsent waren, denen der ganze Dank der Emscher-Lippe 21 gebührt.

recklinghausen8 recklinghausen7 recklinghausen6 recklinghausen4 recklinghausen3 recklinghausen2 recklinghausen1recklinghausen5

    Unterschreiben Sie die Petition

     

    4,173 signatures

    Online-Petition

    [signature]

    Freunden mitteilen: